Jedes BOOTcamp mit MEERwert gestalten wir im Vorfeld individuell nach den Vorgaben des Auftraggebers und Bedürfnissen der Teilnehmer: 

  • Briefing: wir besprechen mit Ihnen welche Strategie-/ Weiterbildungs- und/oder Entwicklungsthemen Sie für welche Zielgruppe/n im Rahmen des BOOTcamp bearbeiten möchten. 
  • Standortbestimmung: wir führen mit allen zukünftigen Teilnehmern Einzelgespräche sowie (wenn zutreffend) einen LeadershipCheck durch, um genau abzuklären: Wo steht der einzelne Teilnehmer? 
  • Wo steht das Team? Wohin soll die Reise gehen? 
  • Routenplanung: auf Basis des Briefings und der Standortbestimmung gestalten wir Struktur und Inhalt der einzelnen Module. 
  • Diese Module bestehen aus Themen-Workshops, dem praktischen Teil während eines Segeltörns sowie aus Reflexions-Workshops und ggf. begleitende Einzelcoachings vor und/oder nach dem Törn. 
  • Evaluation: Nach Rückkehr in den Berufsalltag reflektieren wir mit jedem Teilnehmer die gemachten Erfahrungen und klären allfällig offen gebliebene Fragen und individuelle Problemstellungen. 

Dies sind die Themen die wir im Rahmen des BOOTcamp for leaderSHIP mit den Teilnehmern ansteuern können: 

Führungskompetenzen

Führungskompetenz

  • Rollenklarheit und Delegation
  • Motivation und Zielarbeit
  • Vorausschauendes Denken und Handeln
  • Agiles Management
    • Managing the unexpected
    • Umgang mit Krisen
    • Entscheidungskompetenz
    • Neuroleadership 
  • Gesundheitsbewusstes Führen 

Sozialkompetenz

  • Teambuilding
    (von der Gruppe zum Team) 
  • Kommunikation und Gesprächsführung
    (Feedback, Kritikgespräch) 
  • Konfliktmanagement 
  • Empathie, Beziehung und Respekt 
  • Umgang mit Gruppenprozessen 

Selbstkompetenz

  • Innere Haltung
  • Eigene Werte und Normen
  • Eigenmotivation
  • Selbstverständnis
  • Emotionale Intelligenz
  • Eigenverantwortung
  • Eigenwahrnehmung
  • Selbstvertrauen
  • Achtsamkeit
  • Resilienz, Umgang mit Stress